Header image
header image 2
 
Praxisgemeinschaft für Sprachtherapie

 
 
Mutismus

Mutismus ist eine Kommunikationsstörung, die erst nach Erwerb der Sprache auftritt. Der oder die Betroffene spricht in bestimmten Situationen und mit speziellen Personen nicht, ohne dass eine organische Ursache vorliegt. Mutismus geht meist einher mit beginnender Sozialphobie und ist oftmals verbunden mit einer Sprachentwicklungsverzögerung.

2006 war ein Fernsehteam für das Magazin "Brisant" für die ARD in unserer Praxis.
Anlass war das Interesse der Medien einen Beitrag über das noch viel zu unbekannte Störungsbild "Mutismus" zu gestalten.
Mit dem folgenden Beitrag ist es "Brisant" gelungen, dass Mutismus in der Öffentlichkeit nun endlich einmal Gehör finden durfte.

Die Sendung wurde am 21.03.2006 ausgestrahlt.

Parallel dazu lief am 17.03.2006 im ZDF im Rahmen der Sendung "Volle Kanne" ebenfalls ein Beitrag über Mutismus, der auf der Internetseite www.mutismus.de abgerufen werden kann.

Des weiteren wurde dem Thema Mutismus am 20.09.2006 im Rahmen der Sendung stern TV eine Plattform eingeräumt.

 

 

Hier sehen Sie den "Brisant" Beitrag als Flash Video.

 

 

Parallel zu dem Filmbeitrag ist in der Zeitschrift Alles für die Frau Ausgabe Nr. 31 vom 29.07.2006 ein Artikel erschienen.
Der Artikel lässt sich als PDF Datei downloaden.

laura

 

Den Informationsflyer "Mutismus - Was ist das denn?" kann unter folgender Adresse angefordert werden.

Mutismus Selbsthilfe Deutschland e.V.
Niederstraße 48
40789 Monheim

flyer


Weitere Artikel finden Sie hier.

 

 
   

(C) 2003-2017 Apel & Huber-Flotho - Praxis für Sprachtherapie